Twitch playlist parser

„Früher“ – als Twitch Streams noch nicht so gut im Browser liefen oder sehr viel CPU-Ressourcen erforderten – nutzte ich Livestreamer [1], um Twitch Streams in VLC anzuschauen. Livestreamer wird meines Wissens seit einigen Jahren nicht mehr weiterentwickelt.

Da es dennoch hin und wieder praktisch ist VLC statt den Browser zu nutzen, habe ich mich auf die Suche gemacht und ein VLC-Skript gefunden (ich wusste gar nicht, dass man in VLC .lua-Skripts einbinden kann), das Twitch URLs analysiert und die entsprechenden Video-Feeds (Live-Stream oder Video-Übersicht) in VLC übernimmt [2].

Das .lua-Skript muss lediglich unter C:\Users\<user>\AppData\Roaming\vlc\lua\playlist abgelegt werden. Danach kann man in VLC über „Open network stream“ eine Twitch URL einfügen und los geht’s. Praktisch!

Fragen, Ergänzungen, Meinungen oder Kritik? Schreibt mir!
Email: blog@cmmx.de oder Twitter: https://twitter.com/Cloonix

[1] https://docs.livestreamer.io/changelog.html#changelog
[2] https://addons.videolan.org/p/1167220/